Kategorie

Kunden aus der Hölle

Besuch

Kunde ruft an: „Ich komme gleich vorbei, um Ihnen was zu erklären.“ Ich: „Ich habe heute leider keinen freien Termin mehr. Morgen könnten Sie gerne vorbeikommen.“ Kunde: „Ich kann auch warten.“ Ich: „Wie gesagt, heute geht leider nicht. Morgen gerne.“… Weiterlesen

Datenbank

Ich: „Sie haben die Datenbank somit leider zerstört. Jetzt müssen wir alles neu anlegen.“ Kunde: „Papperlapapp, das kann ja gar nicht sein.“ Ich: „Ach, und warum nicht?“ Kunde: „Na, davor hat sie ja auch funktioniert.“

Profis

Kunde: „Wir möchten unseren Bekanntheitsgrad enorm steigern und so bekannt wie Yello Strom werden!“ Ich: „An was haben Sie denn da so gedacht?“ Kunde: „Zwei A5-Anzeigen in der Regionalen Presse müssen genügen, mehr Geld ist nicht da.“ Ich: „Also, um… Weiterlesen

Corporate Design

Kunde: „Unsere Flyer sehen alle gleich aus. Das geht so nicht.“ Ich: „Das nennt sich Corporate Design.“ Kunde: „Das verwirrt unsere Gäste aber. Dieses ‚Corporate Design‘ brauchen wir nicht.“

Eklat

Ein Pärchen betritt den Laden. Ich: „Guten Tag.“ Kundin zu ihrem Partner: „Kennst du die etwa?”

Trauerfall

Kunde: „Wie? Sie arbeiten allein? Was ist denn wenn Sie sterben oder so, wer kümmert sich dann um meine Sachen?“

Das Grauen

Kunde: „Ich möchte mein Logo bitte in einem grauen Weiß.“ Ich: „Nun ja, es gibt entweder Weiß oder eben zartes Grau. Graues Weiß gibt es nicht.“ Kunde: „Doch. Ich habe das schon mal gesehen. In München!“

Das Buch aus der Hölle

Es ist geschafft, das Buch ist fertig. Das Papier ist praktisch noch warm. Eure Geschichten, schwarz auf weiß, liegen ab JETZT als Taschenbuch gedruckt im gut sortierten Buchhandel bereit. Is‘ das zu fassen? In diesem Sinne, vielen Dank für eure… Weiterlesen

*.Zip

Kunde: „Wie, was ZIP-Datei? Was soll denn das sein? Hab ich ja noch nie gehört. Sicherlich wieder so etwas von Ihrem exotischen Apple Rechner.“

Farbenspiel

Kunde: „Gelb können wir als Differenzierungsfarbe leider nicht einsetzen, da dieses durch ein Produkt schon besetzt ist. Grundsätzlich sind Grüntöne, Rot, Orange, Gelb, Blautöne, Brauntöne, Lila schon vergeben. Als mögliche Varianten würden mit noch Farben wie Crème oder eventuell Rosa… Weiterlesen

Klicken

Kunde: „Und was ist da der Call To Action?“ Ich: „Da wo »hier klicken« steht.“ Kunde: „Das versteht man so nicht! Das muss heißen »Klicken Sie hier um hier zu klicken«. Ändern sie das.“

Akquise

Ich: „…Haben Sie denn bereits eine Homepage?“ Kunde: „Nein hier unten gerade nicht, aber ich kann oben mal nachsehen.“

Gewinn!

Das Los hat entschieden. Wir gratulieren „Sash“ zu seinem Gewinn. Danke an alle die mitgemacht haben! Beim nächsten mal gibt’s mehr zu gewinnen, versprochen!

Danke!

Zeit für ein kleines Dankeschön an alle Leser und unsere über 6.000 Facebook-Fans! Unter allen Kommentaren auf diesen Blogeintrag verlosen wir einen lebensrettenden „Panic Button“ für euren Schreibtisch. Vielen Dank dafür an techgalerie.de. Weiterhin viel Spaß mit den Geschichten aus… Weiterlesen

Sicherheitsvorschriften

Kunde: „So, wie von Ihnen vorgeschlagen, funktioniert das nicht, das würde gravierend gegen unsere Sicherheitsvorschriften verstoßen!“ Ich: „Oh, das war uns nicht bewusst. Wir wussten gar nicht, dass Sie so etwas haben. Wie lauten denn Ihre Sicherheitsvorschriften?“ Kunde: „Das darf… Weiterlesen

Textvorlage

Kunde: „Tauschen Sie wohl umgehend die Texte auf der Detailseite aus? Die sind ja alle falsch, falsch, falsch!“ Ich: „Die Texte habe ich eins zu eins Ihrer Textvorlage entnommen.“ Kunde: „Die war ja auch falsch!“ Ich: „…“

Zielgruppen

Kunde: „Bitte beachten Sie unbedingt, dass die beiden Mailings für zwei sehr unterschiedliche Zielgruppen bestimmt sind!“ Ich: „Sehr gerne, inwiefern sollen wir denn die 1.000 Empfängeradressen nach Zielgruppen aufteilen?“ Kunde: „Na, senden Sie 500 das erste und den anderen 500… Weiterlesen

ADS

Ich: „Wollen Sie eine Tüte oder eine Quittung?“ Kunde: „Ja.“ Ich: „Ja, was von beidem?“ Kunde: „Wie war noch mal die Frage?“

Download

Kunde: „Wie lange dauert der Download denn noch?“ Ich: „Das ist unterschiedlich. Bei wie viel Prozent steht denn der Ladebalken gerade?“ Kunde: „Bei 30% – bei wie viel Prozent ist er denn fertig?“

Termin

Kunde: „Könnten wir heute um 18:00 Uhr einen Termin vereinbaren?“ Ich: „Entschuldigen Sie, nein, ich bin bis mindestens 20:00 Uhr in Gesprächen.“ Kunde: „Das verstehe ich. Wie wäre es um 18:30?“ Ich: „Hmm, wie gesagt, ich bin …“ Kunde: „19:00 Uhr… Weiterlesen

© 2019 ausderhoelle.de Impressum - Datenschutzbestimmungen nach DSGVO –  RSS Feed

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Nach oben ↑